Sicheres Betreten der Stadtbibliothek Leipzig

durch digitalen Einlass mit Maskenerkennung und Kundenzählung.
Projektanfrage senden
DIE CHALLENGE
Kundenströme trotz Pandemie einfach managen
Um Besucher und Personal zu schützen als auch die Hygienevorschriften einzuhalten, setzt die Leipziger Stadtbibliothek seit Mai 2020 das Digitale Einlassmanagementsystem mit automatischer Erkennung von Mund- und Nasenschutz und Kapazitätsmessung. 

Kunden per m² zählen

Die Hygienevorschriften geben vor, wie viele Personen sich pro m² auf einer Fläche befinden dürfen. Diese Vorgaben sollen ohne zusätzlichen Personaleinsatz digital überwacht werden.

Hygienevorschriften einhalten

Zudem soll Desinfektionsmittel am Eingang genutzt werden und Mund- und Nasenschutze müssen korrekt getragen werden. Darauf sollen Besucher visuell und akustisch hingewiesen werden.

Besucher und Personal schützen

Durch die Maßnahme soll Kontakt in Warteschlangen am Eingang vermieden werden und Abstand zwischen Kunden sowie Personal entstehen, um das Infektionsrisiko während der Pandemie erheblich zu senken.

Bewusstsein steigern

Hinweise auf die Hygienemaßnahmen und dessen Einhaltung sollen in einer freundlichen Art und Weise kommuniziert werden. Das Bewusstsein gegenüber der Maßnahmen soll gesteigert werden. 
Customer access management system with automatic face mask recognition and capacity management.
DIE Lösung
Digitales Einlass-Management-System mit Maskenerkennung
Customer access management system with automatic face mask recognition and capacity management.

Kapazitätsmessung

Unser Sensor zählt Besucher, die die Einrichtung betreten oder verlassen mit einer Messgenauigkeit von  99%. Das große Display der Stele zeigt die Kapazität in Echtzeit und tönt sich rot, sobald die Grenze erreicht ist. 

Mirror Effekt für mehr Aufmerksamkeit

Sich selbst zu sehen, erhöht die Aufmerksamkeit. Direkt im Spiegelbild AR-Informationen zu Hygieneregeln sowie Messung von Abständen zwischen Personen zu lesen, verbessert das Bewusstsein für die Hygienevorschriften. Deshalb setzen wir bei unserem System auf einen Spiegel-Effekt auf großen 42” Display.

Intelligente Maskenerkennung

Um an die korrekte Trageweise einer Mund-Nase-Maske zu erinnern, erkennt unsere Künstliche Intelligenz ob jemand eine Maske falsch oder gar nicht trägt. In dem Fall verpasst das System der Person eine virtuelle AR-Maske, um den richtigen Sitz zu demonstrieren.

Visuelle und akustische Hinweise

Neben der AR-Maske und dem Ampel-Farben-System, beinhaltet das System auch akustische Anweisungen oder ein freundliches “Danke, dass Sie Ihre Maske korrekt tagen.”.

Automatische Maskenerkennung

Automatische Maskenerkennung am Eingang.

Automatische Kapazitäts-messung

“... die Geräte stehen und wir sind begeistert! Morgen werden wir öffnen und sicher wird alles gut funktionieren. Die Eröffnung kann kommen.”
- Heike Scholl, Leiterin Kommunikation der Stadtbibliothek Leipzig.

Begeistern Sie Ihre Kunden mit einzigartigen AR Erlebnissen
Jetzt unverbindlich Angebot einholen.
Jetzt Kontaktieren