Kontaktloses Produktsampling mit AR an Schweizer Bahnhöfen

September 30, 2021
Foto: "Hände hoch für ein Gratisgetränk: Rivellas AR-Lösung zum kontaktlosen Produkt-Sampling via "Digital Sampler", einem Getränkeautomaten mit integriertem AR-Display." / Fotocredit & Quelle: © Rivella AG/ Freundliche Grüsse AG

[Pressemitteilung]

Rivella digitalisiert traditionelles Sampling durch Augmented Reality (AR)-Lösung

Rivella setzt ein Augmented-Reality-Spiel an Schweizer Bahnhöfen ein, um in einer Marketing-Kampagne ohne persönlichen Kontakt Produktproben zu verteilen.

Am 27. September startete Rivella eine weitere Augmented Reality (AR) Kampagne, bei der gratis Rivella verteilt werden. Wie bei einer Winterkampagne wird wieder die Technologie der deutschen Firma Sensape eingesetzt. Passanten erhalten vom sogenannten Digital Sampler automatisch ein Getränk, sobald sie einen Arm in die Höhe halten. Die Aktionen finden an den Bahnhöfen in Zürich, Bern, Aarau, Basel sowie St. Gallen statt.

“Du bist so süß, da verliert sogar der Zucker seinen Job.” So etwas bekommen seit Ende September viele Passanten an Schweizer Bahnhöfen zu hören. Die interaktive Samplingaktion von Rivella dreht sich ganz um das Rivella Refresh, die spritzig leichte Variante mit 40% weniger Zucker als Rivella Rot. Die Lösung von Sensape erkennt dank Künstlicher Intelligenz, wenn Passanten dem Digital Sampler, einen Getränkeautomaten mit integriertem AR-Display, näher kommen und spricht sie daraufhin über einen Lautsprecher an. Bleiben Passanten stehen, werden sie aufgefordert, einen Arm zu heben, um ein Gratisgetränk zu erhalten. Die Künstliche Intelligenz erkennt die korrekte Geste und gibt automatisch Flaschen aus. Bis zu fünf Passanten können gleichzeitig ihr Rivella erhalten.

Der Schweizer Getränkehersteller arbeitete bereits für eine Winteraktion in Schweizer Skigebieten mit Sensape zusammen, bei der in einem AR-Spiel virtuelle Flaschen ausgetrunken werden mussten, um ein Muster zu erhalten. “Auch in der neuen Rivella Refresh Kampagne setzen wir unsere Gestenerkennung ein. Statt Kopfbewegungen detektiert unsere Künstliche Intelligenz nun Armbewegungen der Passant*innen. Wir haben auch an unserem Gerät gearbeitet und es verbessert. Für diese Kampagne haben wir unseren AR-Promoter komplett in den Automaten integriert. Durch die Audioansprache erreichen wir außerdem ein ganz neues Level an Aufmerksamkeit in Kombination mit unserem Mirror-Effekt.”, erzählt Michael Lehnert, Commercial Director von Sensape, als er von der Kampagne spricht. Der Mirror-Effekt beschreibt, dass die Aufmerksamkeit von Personen schnell zu erregen ist, sobald sie sich selbst im Spiegel erkennen. Sensape löst dies über ein 42” Display mit Kamera, auf dem sich die Passanten sehen.

Rivellas AR-Kampagne wird an folgenden Orten eingesetzt:

Zürich: Mo, 27.9

Bern: Di, 28.9.

Aarau: Fr, 1.10.

Basel: Mo, 4.10.

St. Gallen: Do, 7.10.

Die SENSAPE GmbH mit Sitz in Leipzig entwickelt und vermarktet Produkte zur interaktiven und intelligenten Kundenansprache. Gegründet 2015 beschäftigt das Unternehmen aktuell 25 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören die Deutsche Bahn, Rittersport, Oreo, Haufe Lexware, die Commerzbank, Porsche und über 300 weitere Mittelständler und Konzerne. Mit Kundeninstallationen in mehr als 30 Ländern, darunter die USA, China, Japan, Italien, Spanien und Dubai, bekräftigt die SENSAPE GmbH ihre internationale Kompetenz und den Drang zur Expansion.
Pressekontakt:
Michael Lehnert, lehnert@sensape.com, +49 (0)157 923 601 83

More articles for you

Press Release
October 11, 2021
Sensape wins 3rd place in the Blooloop Innovation Awards 2021
The German company Sensape has placed third in the global Innovation Award 2021 for the experience industry. Sensape won the award for its recognition software powered by artificial intelligence (AI), which enables personalised approaches to visitors of museums, theme parks or zoos based on external characteristics.
Press Release
October 11, 2021
Sensape bei weltweitem Innovationspreis ausgezeichnet
Sensape gewann den dritten Platz des weltweiten Innovation Awards 2021 für seine Erkennungssoftware gestützt durch Künstlicher Intelligenz, die basierend auf äußeren Merkmalen eine persönliche Ansprache von Besuchern von Museen, Themenparks oder Zoos ermöglicht.
Press Release
September 30, 2021
Contactless product sampling with AR at Swiss train stations
Rivella uses an augmented reality game at train stations in Switzerland since the end of September 2021 to distribute product samples without personal contact during a marketing campaign.

Based on your reading you might like

Web AR

Augmented Reality direkt im Browser - Ohne App und auf jedem Gerät. Unser leistungsfähiges WebAR-Framework verwandelt jedes Smartphone in ein 3D-Multimedia-Center. Erwecken Sie die Umwelt Ihrer Kunden oder Ihre Printmedien zum Leben und nutzen Sie 3D-Modelle, Videos und interaktive Schaltflächen zur Kommunikation.

Web AR by Sensape. Augmented reality can be used directly on the smartphone without any app download.

SRB

Intelligente Erkennung, Personalisierung von Botschaften und noch mehr. Die Sensape Recognition Box ist das Herzstück unserer Systeme, das sie so intelligent macht. Die SRB kann mit bestehender Hardware kombiniert oder komplett in Ihre PoS-Umgebung integriert werden.

Individuelles Projekt

Sie möchten ein individuelles Augmented Reality Projekt umsetzen? Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam eine Lösung.

jetzt unverbindlich Anfragen
Make AR the new frontier of your brand!
Bridge the gap between the digital and physical world.
Get in touch