Automatisches KI-basiertes Keying ohne Greenscreen

April 6, 2022
Sensape entwickelte eine KI-basierte Lösung, welche Keying auch ohne professionelles Kamera-Setup und Greenscreen ermöglicht.
Foto: "Hintergrund eines Videos von PSG-Star Achraf Hakimi wird automatisiert durch künstliche Intelligenz entfernt" / Quelle: © Sensape

[Press release]

Leipziger KI- und AR-Agentur ermöglicht schnelle Contentproduktion und Keying von Videomaterial ohne Greenscreen

Die Leipziger AR-Agentur Sensape entwickelt seit 2015 interaktive Markenerlebnisse basierend auf Augmented Reality und Künstlicher Intelligenz. Die KI erkennt zuverlässig äußere Merkmale von Personen wie Alter, Geschlecht, Emotionen oder 3D-Position. Nun wird sie auch zur Erkennung von Personen in Videomaterial verwendet, was das Keying auch ohne professionelles Kamera-Setup und Greenscreen ermöglicht.

“Normalerweise ist der Prozess des Videokeyings sehr komplex und nimmt viel Zeit in Anspruch. Das Arbeiten mit Chromakey wird außerdem anstrengend, sobald der Videohintergrund nicht ebenmäßig oder schlecht ausgeleuchtet ist. Mit dem KI-basierten Keying umgehen wir jetzt diese Probleme.”, so Michael Lehnert von Sensape. Die Agentur setzt seine Technologie vor allem für Projekte mit Sportclubs ein. Die Lösung “Sensape Allstars” ermöglicht es Fans, die Stars des Clubs virtuell zu begegnen und steigert Verkaufs- und Besuchszahlen sowie die Reichweite in den Sozialen Medien durch geteilte Fotos der Fans. Das dafür benötigte Videomaterial der Stars kann nun mit wenig Aufwand und ohne professionelle Software, Technik oder Greenscreen aufgenommen werden. Die KI erkennt die Stars und schneidet den Hintergrund in Echtzeit weg. “Die Produktionszeit kann damit auf einen Bruchteil reduziert werden. Für unseren Kunden Paris Saint-Germain konnten wir das Keying in einem zehntel der normalen Zeit realisieren.”, so Lehnert weiter.

Die SENSAPE GmbH mit Sitz in Leipzig entwickelt und vermarktet Produkte zur interaktiven und intelligenten Kundenansprache. Gegründet 2015 beschäftigt das Unternehmen aktuell 25 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören die Deutsche Bahn, Rittersport, Oreo, Haufe Lexware, die Commerzbank, Porsche und über 300 weitere Mittelständler und Konzerne. Mit Kundeninstallationen in mehr als 30 Ländern, darunter die USA, China, Japan, Italien, Spanien und Dubai, bekräftigt die SENSAPE GmbH ihre internationale Kompetenz und den Drang zur Expansion.
Pressekontakt:  
Michael Lehnert
lehnert@sensape.com, +49 (0)157 923 601 83

More articles for you

November 9, 2022
Metaverse ist morgen - AR ist heute!
Die wichtigsten Erkenntnisse unseres Online-Events.
Press release
October 14, 2022
Recharge yourself with Aquarius
Brand activation with relaxation, games, fun and augmented reality at Lucerne and Bern train station
Press release
October 14, 2022
Recharge yourself mit Aquarius
Markenaktivierung mit Entspannung, Spiel, Spaß und Augmented Reality im Luzerner und Berner Bahnhof.

Based on your reading you might like

Web AR

Augmented Reality direkt im Browser - Ohne App und auf jedem Gerät. Unser leistungsfähiges WebAR-Framework verwandelt jedes Smartphone in ein 3D-Multimedia-Center. Erwecken Sie die Umwelt Ihrer Kunden oder Ihre Printmedien zum Leben und nutzen Sie 3D-Modelle, Videos und interaktive Schaltflächen zur Kommunikation.

Web AR by Sensape. Augmented reality can be used directly on the smartphone without any app download.

SRB

Intelligente Erkennung, Personalisierung von Botschaften und noch mehr. Die Sensape Recognition Box ist das Herzstück unserer Systeme, das sie so intelligent macht. Die SRB kann mit bestehender Hardware kombiniert oder komplett in Ihre PoS-Umgebung integriert werden.

Camera Sensape

Individuelles Projekt

Sie möchten ein individuelles Augmented Reality Projekt umsetzen? Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam eine Lösung.

jetzt unverbindlich Anfragen
Build your own illustration
Make AR the new frontier of your brand!
Bridge the gap between the digital and physical world.
Inspire me