Weingut Clüsserath-Weiler setzt Bestellsystem ein, um Service zu verbessern

July 15, 2021
Foto: "Koch Raphael Ianniello mit dem Leipziger Bestellsystem Sensape Q&O in der Küche des Weinguts Clüsserath-Weiler." / Fotocredit & Quelle: © Sensape
[Pressemitteilung]

Per Smartphone den passenden Wein zur Speise bestellen

Weingut Clüsserath-Weiler setzt Leipziger Bestellsystem ein, um Service zu verbessern.


Im Weingut Clüsserath-Weiler in der Mosel-Region können Gäste ab Mitte Juli 2021 per Smartphone und dennoch ohne App Wein sowie kulinarische Spezialitäten bestellen. Eingesetzt wird dabei die Technologie des Unternehmens Sensape, die das Bestellen über das Scannen eines QR-Codes direkt am Tisch ermöglicht. Die Lösung verbessert den Service und schafft leichtere Arbeitsbedingungen für das Personal in Küche und Bedienung. 


Das Weingut Clüsserath-Weiler genießt einen guten Ruf, wenn es um die Produktion hochwertiger Weine aus der Mosel-Region sowie kulinarische Spezialitäten geht. Verena Clüssenrath führt das Weingut in zehnter Generation mit ihrem Mann Raphael Ianniello, der schon mit Wohlfahrt und Lafer gemeinsam gekocht hat und nun die Menüs für das Weingut kreiert. Um Service sowie Abläufe in der Küche und in der Bedienung zu verbessern, führt das Ehepaar das digitale Bestellsystem des Leipziger Unternehmens Sensape ein, mit dem Gäste künftig direkt am Tisch mit dem eigenen Smartphone von der Speise- und Weinkarte bestellen können. Das System sorgt für eine kontaktlosere Bestellung und funktioniert ganz ohne den Download einer zusätzlichen App. Wer dennoch eine persönliche Beratung wünscht oder Fragen hat, kann per Knopfdruck Personal an den Tisch rufen. “Um die Speisekarte aufzurufen, muss einfach der QR-Code am Tisch mit der Smartphonekamera gescannt werden. Im Browser öffnet sich das Menü, in dem Speisen und Getränke gewählt werden können. In Zukunft wollen wir auch automatisch zu jedem Gericht den passenden Wein empfehlen.”, so Ianniello. “Mit dem Bestellsystem haben wir in der Küche einen viel besseren Überblick über die Bestellungen nach Kategorie oder Tischnummer und können systematischer und auch fehlerfreier arbeiten. Auch die Gäste haben den Vorteil, jederzeit über das Handy nachbestellen zu können, ohne auf eine Servicekraft warten zu müssen.” Dies resultiert in einer insgesamt kürzeren Wartezeit, weniger verpassten Bestellungen und somit einer Steigerung der Umsätze in der Gastronomie. In Zeiten der Pandemie ist außerdem ein weiteres Feature wichtig: die digitale Kontaktnachverfolgung übernimmt das System gleich bei der Bestellaufnahme. Bei Infektionsfällen werden automatisch die sich überschneidenden Kontakte ausgegeben. Das Verfahren arbeitet DSGVO-konform.




Die SENSAPE GmbH mit Sitz in Leipzig entwickelt und vermarktet Produkte zur interaktiven und intelligenten Kundenansprache. Gegründet 2015 beschäftigt das Unternehmen aktuell 25 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören die Deutsche Bahn, Rittersport, Oreo, Haufe Lexware, die Commerzbank, Porsche und über 300 weitere Mittelständler und Konzerne. Mit Kundeninstallationen in mehr als 30 Ländern, darunter die USA, China, Japan, Italien, Spanien und Dubai, bekräftigt die SENSAPE GmbH ihre internationale Kompetenz und den Drang zur Expansion.
 
Pressekontakt:  
Michael Lehnert, lehnert@sensape.com, +49 (0)157 923 601 83 

More articles for you

Blog article
September 15, 2021
Wie AR dem Einzelhandel nützen kann
Die Verknüpfung von Marken oder Produkten mit Emotionen ist unser Schlüssel zum Erfolg. Aus der Masse der Produkte am Point of Sale herausstechen - Augmented Reality (AR) ist dafür perfekt geeignet!
Blog article
September 15, 2021
How AR can benefit retail stores
Linking brands or products with emotions is our key to success. Standing out from the mass of products at the point of sale - Augmented Reality (AR) is perfect for this!
Blog article
August 2, 2021
Target group research with artificial intelligence at the POS
How to get to know your target group better with augmented reality and artificial intelligence at the point of sale.

Based on your reading you might like

Web AR

Augmented Reality direkt im Browser - Ohne App und auf jedem Gerät. Unser leistungsfähiges WebAR-Framework verwandelt jedes Smartphone in ein 3D-Multimedia-Center. Erwecken Sie die Umwelt Ihrer Kunden oder Ihre Printmedien zum Leben und nutzen Sie 3D-Modelle, Videos und interaktive Schaltflächen zur Kommunikation.

Web AR by Sensape. Augmented reality can be used directly on the smartphone without any app download.

SRB

Intelligente Erkennung, Personalisierung von Botschaften und noch mehr. Die Sensape Recognition Box ist das Herzstück unserer Systeme, das sie so intelligent macht. Die SRB kann mit bestehender Hardware kombiniert oder komplett in Ihre PoS-Umgebung integriert werden.

Individuelles Projekt

Sie möchten ein individuelles Augmented Reality Projekt umsetzen? Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam eine Lösung.

jetzt unverbindlich Anfragen
Make AR the new frontier of your brand!
Bridge the gap between the digital and physical world.
Get in touch