Wie ein Bestellsystem nach dem Lockdown das Personal entlastet, den Umsatz steigert und das Hygienekonzept unterstützt

June 3, 2021
Foto: "Einfach per Smartphone bestellen sowie nachbestellen lassen und keine Bestellung verpassen mit dem digitalen Bestellsystem Sensape Q&O ohne App." / Fotocredit & Quelle: © Sensape

Digitale Unterstützung für die Gastronomie

Wie ein Bestellsystem nach dem Lockdown das Personal entlastet, den Umsatz steigert und das Hygienekonzept unterstützt

Viele Gastronomie BetreiberInnen stehen derzeit vor einigen Problemen. Nicht nur die Umsätze, sondern auch das Personal fehlt langsam. Da viele Servicekräfte sich in der Pandemie nach anderen Arbeitsmöglichkeiten umgesehen haben, stehen viele Gastronomiebetriebe vor einer Wieder-Öffnung mit wenig oder ungelerntem Personal da. Digitale Lösungen wie Bestellsysteme können hier deutlich entlasten und machen Abläufe im Betrieb reibungsloser. 

Die aktuellen Herausforderungen der Gastronomie

Nach mehreren Lockdowns stehen viele Gastronomiebetriebe mit weniger Personal als vorher da und wollen trotz allem einen guten Service bieten. Eine große Ungewissheit über den Zeitpunkt der Wieder-Öffnung besteht zusätzlich. Für den Betrieb muss das Personal die Abläufe gut kennen und die Gäste eventuell mehrsprachig bedienen können. Zu alldem kommt noch die Erstellung und Einhaltung eines durchdachten Hygienekonzeptes inklusive Kontaktdatenaufnahme. 

Digitaler Lösungsansatz

Mit unserer Lösung Sensape Q&O für die Gastronomie setzen wir genau an diesen Problemen an und haben ein digitales Bestellsystem entwickelt, das schnell und einfach einsetzbar ist und ohne die Installation einer App funktioniert. 

Gäste können direkt am Tisch einen QR-Code mit ihrem Smartphone scannen und selbst ihre Bestellung an die Küche schicken. Durch die digitalen Bestellungen werden Abläufe erleichtert, Personal entlastet und garantiert keine Bestellungen verpasst. Die Benutzeroberfläche von Sensape Q&O ist leicht zugänglich und multilingual, sodass Gäste jeder Nationalität sich problemlos das Menü ansehen und ihre Bestellung aufgeben können. Die Küche bekommt eine Übersicht der Bestellungen in Echtzeit und kann Prozesse so sehr gut optimieren.  

Sollte gerade kein Tisch frei sein, gibt es am Eingang die Möglichkeit, einen Termin zu reservieren und sich in eine virtuelle Warteschlange einzureihen. Wird dann ein Tisch frei, wird eine Benachrichtigung geschickt und die Wartezeit kann bis dahin am Ort der Wahl verbracht werden. 

Nicht zuletzt ist die Einhaltung eines Hygienekonzeptes wichtig. Unsere Lösung unterstützt dabei mit einer digitalen, datenschutzkonformen Kontaktdatenerfassung bei der Bestellung und vermeidet zudem eine Ansammlung in Warteschlangen als auch den übermäßigen Kontakt zwischen Servicepersonal und Gästen. 


Sie sind neugierig geworden? Hier direkt im Browser ausprobieren.

More articles for you

Press release
May 20, 2020
Digital customer access supports retail and public institutions on the way to normality
City library in Leipzig tests digital visitor access management system with mask recognition. It creates attention to the hygiene measures and counts visitors automatically.
Press release
May 20, 2020
Digitaler Kundeneinlass unterstützt Einzelhandel und öffentliche Einrichtungen auf dem Weg zur Normalität
Die Stadtbibliothek in Leipzig testet digitale Besucherampel mit Maskenerkennung. Die Ampel weist auf Hygieneregeln hin und zählt dabei die Besucher und Besucherinnen.
Blog article
June 3, 2021
How a post-lockdown ordering system supports the gastronomy sector
Many gastronomy operators are currently facing some problems. Digital solutions such as ordering systems can take a lot of the pressure off and make operations run more smoothly. 

Based on your reading you might like

Web AR

Augmented Reality direkt im Browser - Ohne App und auf jedem Gerät. Unser leistungsfähiges WebAR-Framework verwandelt jedes Smartphone in ein 3D-Multimedia-Center. Erwecken Sie die Umwelt Ihrer Kunden oder Ihre Printmedien zum Leben und nutzen Sie 3D-Modelle, Videos und interaktive Schaltflächen zur Kommunikation.

Web AR by Sensape. Augmented reality can be used directly on the smartphone without any app download.

SRB

Intelligente Erkennung, Personalisierung von Botschaften und noch mehr. Die Sensape Recognition Box ist das Herzstück unserer Systeme, das sie so intelligent macht. Die SRB kann mit bestehender Hardware kombiniert oder komplett in Ihre PoS-Umgebung integriert werden.

Individuelles Projekt

Sie möchten ein individuelles Augmented Reality Projekt umsetzen? Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam eine Lösung.

jetzt unverbindlich Anfragen
Make AR the new frontier of your brand!
Bridge the gap between the digital and physical world.
Get in touch