Der Restaurantbesuch der Zukunft? Sicher Essen gehen und per QR Code bestellen

March 24, 2021
Tische reservieren, bestellen und Wartezeiten in Echtzeit überwachen - all das können Restaurantbesucher künftig auf ihrem eigenen Smartphone erledigen. Sensape hat ein digitales Tool entwickelt, das den Bestellprozess in der Gastronomie optimieren soll.
Foto: "In der Gastronomie einfach am Tisch über das eigene Smartphone bestellen." / Fotocredit & Quelle: © Sensape

[Pressemitteilung]

Leipziger Unternehmen bringt digitale Lösung für einfache und sichere Abläufe in die Gastronomie.

Derzeit warten viele Gastronomiebesitzer auf eine Wiedereröffnung unter Auflagen. Um bei der Einhaltung der Auflagen zu unterstützen, hat das Leipziger AR-Unternehmen Sensape ein digitales Tool entwickelt, das den Bestellprozess in de Gastronomie optimieren soll und so neben niedrigem Infektionsrisiko auch eine Steigerung des Umsatzes und Verbesserung des Services verspricht. Tische reservieren, bestellen und die Wartezeit in Echtzeit einsehen - das sollen Gastronomie-Besucher zukünftig alles auf dem eigenen Smartphone tun können. Und das sogar ohne App-Download.  

“Gäste scannen einfach den QR Code am Eingang oder dann am Tisch mit ihrem Smartphone ein, und schon können sie entweder direkt bestellen oder einfach einen Tisch zur bevorzugten Zeit reservieren, falls keiner frei ist. Service- und Küchenpersonal können dann sofort die Bestellungen einsehen und können die Küchenabläufe gezielt planen.”, erzählt Artur Lohrer von Sensape. Da nicht mehr auf eine Bedienung am Tisch gewartet werden müsse, können Gastronomiebetriebe schneller Bestellungen und Nachbestellungen aufnehmen und abarbeiten. “Die Gäste bekommen schnell ihr zweites Getränk und die Gastronomie freut sich über den Umsatz. Die Lösung haben wir so konzipiert, dass keine App heruntergeladen werden muss, um den Aufwand zu schmälern.”, so Lohrer weiter.

Um Kontakt zwischen Gästen und Personal zu reduzieren, schlägt die digitale Speisekarte beliebte Gerichte und Getränke vor, sodass Gäste in der Regel ohne Personal auskommen. Sollte aber doch eine Beratung nötig sein, ist die Bedienung nur einen Knopfdruck entfernt. Ist die Bestellung aufgegeben, können Gäste auf dem Smartphone ihre verbleibende Wartezeit einsehen und bekommen Bescheid, sobald sie sie abholen können oder sie an den Tisch gebracht wird. Im Falle einer Infektion lassen sich auch Kontakte datenschutzkonform nachverfolgen. Um die Abläufe noch weiter zu verbessern, ist eine Anbindung an Kassensysteme und Bon-Drucker geplant.

Die digitale Lösung kann über das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gemeinsam mit dem Bundesministerium für Finanzen bis zu 90% gefördert werden. 

More articles for you

Press Release
June 7, 2023
Sensape begeistert Besucher auf dem Fifteen Seconds Festival mit KI-Recognition Technologie und interaktiven AR-Erlebnissen
Wir waren das erste Mal bei dem berühmten Fifteen Seconds Festival 2023 in Österreich dabei! Dort haben wir unsere innovative Technologie einem internationalen Publikum vorgestellt und Customer Success Mangerin Lena hat darüber hinaus einen Vortrag über die Zukunft des Marketings und KI vor über 200 Festival-Besuchern gehalten.
Press Release
June 7, 2023
Sensape's Showcasing of AI Technology at the Fifteen Seconds Festival
We were at the famous Fifteen Seconds Festival in Austria for the first time, presenting our innovative technology to an international audience! Beyond that, our customer success manager Lena gave a Keynote about the future of marketing & immersive brand experiences using AR & AI to over 200 visitors.
Press Release
June 7, 2023
Sensape's eindrucksvolle Präsentation auf der Foot-Unis 2023
Durch die Teilnahme an der Foot-Unis 2023 in Frankreich konnten wir weitere Präsenz auf dem französischen Markt zeigen und uns als wichtiger Akteur bei der Transformation der Sportbranche mit KI und AR positionieren. Erfahre, welchen wichtigen Einfluss künstliche Intelligenz in der Sportbranche haben kann und wie das bereits bei Paris Saint German umgesetzt wird!

Based on your reading you might like

Web AR

Augmented Reality direkt im Browser - Ohne App und auf jedem Gerät. Unser leistungsfähiges WebAR-Framework verwandelt jedes Smartphone in ein 3D-Multimedia-Center. Erwecken Sie die Umwelt Ihrer Kunden oder Ihre Printmedien zum Leben und nutzen Sie 3D-Modelle, Videos und interaktive Schaltflächen zur Kommunikation.

Web AR by Sensape. Augmented reality can be used directly on the smartphone without any app download.

SRB

Intelligente Erkennung, Personalisierung von Botschaften und noch mehr. Die Sensape Recognition Box ist das Herzstück unserer Systeme, das sie so intelligent macht. Die SRB kann mit bestehender Hardware kombiniert oder komplett in Ihre PoS-Umgebung integriert werden.

Camera Sensape

Individuelles Projekt

Sie möchten ein individuelles Augmented Reality Projekt umsetzen? Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam eine Lösung.

jetzt unverbindlich Anfragen
Build your own illustration
Make AR the new frontier of your brand!
Bridge the gap between the digital and physical world.
Inspire me